Presse & News

Grünewald Consulting

Mitarbeitersuche im Social Web bleibt häufig erfolglos


Personal Aktuell März 2015

Liebe Leserin, lieber Leser,

Die Anwerbung von qualifiziertem Personal ist eine der größten Herausforderungen für Unternehmen. Da diese sich oft als kostspielig, zeitaufwendig und anstrengend erweist, suchen inzwischen immer mehr Unternehmen auch in sozialen Medien nach neuen Angestellten. Und dies kann grundsätzlich durchaus sinnvoll sein, denn die sozialen Netzwerke ermöglichen die Kontaktaufnahme zu vielen potentiellen Kandidaten. Sechs Millionen Deutsche nutzen die Social Media Portale XING, Facebook und LinkedIn und weltweit sind über 1,4 Milliarden Menschen in sozialen Netzwerken aktiv. Und dennoch: Die Wirtschaftswoche titelte Anfang diesen Monats: „Mitarbeitersuche im Social Web bleibt häufig erfolglos“. Dies hat unterschiedlichste Gründe: nicht jeder ist in den Netzwerken vertreten, nicht jeder ist über die Netzwerke für einen Jobwechsel ansprechbar und vor allem müssen die potentiell geeigneten Kandidaten erst einmal identifiziert bzw. gefunden werden.

So lässt sich resümieren: Die geeignete Suchstrategie wie auch eine zielgruppenorientierte Ansprache entscheiden häufig über Erfolg und Misserfolg des Social Media Recruitings. Diese Methode ist kein Allheilmittel, sondern allenfalls eine sinnvolle Ergänzung zu den traditionellen Suchwegen.

Lothar Grünewald


zurück